Home | Fahrzeuge | FS-Klassen | Seminare | Kontakt | Impressum / Datenschutz

Impressum / Datenschutz



Fahrschule Süd

Inhaber: Michael Dahlkötter
Adresse: Sülzgürtel 7 • 50937 Köln (Klettenberg)
Telefon: + 49 221 46 55 05
Mobil: +49 171 50 48 015
E-Mail: info@fahrschule-sued.de
Umsatz Steuernummer: 219-5056-0385

Zustaendiges Strassenverkehrsamt ist SVA Koeln.
Amt fuer oeffentliche Ordnung
Strassenverkehrs- und Ordnungsangelegenheiten
Ottmar-Pohl-Platz 1
51103 Koeln


Fahrlehrerschein: 01.12.1980
Fahrschulinhaberschaft: 04.10.1983

Dem Inhaber ist unter GSchZ 3-22-3 die Fahrschulerlaubnis erteilt worden.

Dem Inhaber des Fahrlehrerscheins ist am 25.02.87 die Nachschulungserlaubnis (gem. Paragraph31 des Fahrlehrergesetzes) erteilt worden.

Der Inhaber des Fahrlehrerscheins ist weiterhin berechtigt Aufbauseminare fuer mehrfach auffaellige Kraftfahrer (Punkteabbau) seit dem 03.12.1990 zu leiten.

Mitgliedschaft im Fahrlehrerverband Nordrhein E.V. seit dem 01.02.1981




Nutzungsbedingen der Domain www.fahrschule-sued.de

Vervielfaeltigung
Ohne schriftliche Genehmigung ist es nicht gestattet Inhalte, Bilder oder Dateien fuer den eigenen Bedarf zu verwenden.

Haftungshinweis
Trotz sorgfaeltiger inhaltlicher Kontrolle uebernehmen wir keine Haftung fuer die Inhalte externer Links. Fuer den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklaerung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle fuer die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Fahrschule Sued
Herr Michael Dahlkoetter
Sülzgürtel 7 • 50937 Köln (Klettenberg)

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen ueber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdruecklichen Einwilligung sind einige Vorgaenge der Datenverarbeitung moeglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit moeglich. Fuer den Widerruf genuegt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmaessigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberuehrt.

Recht auf Beschwerde bei der zustaendigen Aufsichtsbehoerde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstosses ein Beschwerderecht bei der zustaendigen Aufsichtsbehoerde zu. Zustaendige Aufsichtsbehoerde bezueglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenuebertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfuellung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushaendigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Uebertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Loeschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft ueber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfaenger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Loeschung dieser Daten. Diesbezueglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten koennen Sie sich jederzeit ueber die im Impressum aufgefuehrten Kontaktmoeglichkeiten an uns wenden.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns uebermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenfuehrung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfuellung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen gestattet.